VideoBytes für Schulen

Innovative Schulen nutzen VideoBytes.

VideoBytes ermöglicht es Lehrkräften, Arbeitsaufträge und Lerneinheiten auf einfache Art in Videoform zu erstellen und samt Materialien an die Schüler*innen zu versenden. Zentral, interaktiv und sicher.

VideoBytes_Schule_Header__Tool_Distance-Learning_Digitale-Schule_2

Entwickelt für die Bedürfnisse von Lehrkräften.

VideoBytes ist dein Werkzeug zur Erstellung eigener Video-Inhalte, zur Überarbeitung vorhandener Video-Inhalte und eine Plattform für Mikro-Lerneinheiten zugleich. Es unterstützt dich somit besonders bei der digitalen Lehre fü die Schule, da es sich zur ortsflexiblen und zeitflexiblen Vorbereitung und Nachbereitung von Unterrichtseinheiten sowie zum Versand von Unterrichtsmaterialien eignet.

Flexible Pakete zu fairen Preisen

Ein Paket nach deinen Bedürfnissen: Besuche den VideoBytes-Shop und wähle hier anhand der Beschreibungen das Paket, welches dir am meisten zusagt. Zahle bequem per PayPal, AmazonPay oder auf Rechnung und erhalte sofort Zugriff auf die WebApp. Führe ein Upgrade durch oder beende das Abonnement, wenn sich deine Anforderungen ändern.

Im Browser sofort starten

Kein Download, keine Installation: Starte sofort über die VideoBytes-WebApp in deinem Browser (z.B. Firefox oder Chrome) auf deinem PC/Mac mit der Erstellung eigener Video-Einheiten. Erweitere sie um multimediale Overlays (Text, Grafiken, Videos, PDFs oder Quiz-Aufgaben) und stelle sie deinen Schüler*innen zur Verfügung.

Einfache Bedienung der WebApp

Egal, ob internetaffine oder gelegentlich im Netz surfende Lehrkraft: Um VideoBytes nutzen zu können, sind keine besonderen IT- oder Medien-Kenntnisse notwendig. Die Struktur der Plattform ist einfach gehalten, einzelne Bereiche sind mit Erklärfeldern versehen. Und deine Videos sollen so authentisch und persönlich wie möglich sein.

Keine besondere Hardware nötig

Du brauchst für die Nutzung von VideoBytes für deinen Unterricht kein spezielles Equipment. Ein Laptop mit integriertem Mikrofon und einer eingebauten Kamera, ein beliebiger Browser und eine stabile Internetverbindung (LAN oder WLAN) genügen, um deine Lerneinheiten zu erstellen.
videobytes_schulen_schulpaket_digitale-schule

Erstellung von digitalen Lerninhalten ohne Vorkenntnisse und speziellem Equipment

Adaptives Bitrate-Streaming für infrastrukturschwache Orte, etwa, wenn schwaches Internet vorhanden ist

Aufbereitung, Personalisierung und Individualisierung von bereits vorhandenen Lerneinheiten

Sicheres Hosting der Video-Dateien und Arbeitsmaterialien in Deutschland und DSGVO-Konformität

VideoBytes lässt sich eigenständig als Plattform nutzen, aber auch wunderbar vollständig oder teilweise in bereits vorhandene Lernumgebungen, wie Schul-Clouds, MS Teams, Slack, Moodle oder Google Classroom, integrieren.

Deine Vorteile auf einen Blick.

VideoBytes_Schule_Vorteile_Funktionen_Tool_Distance-Learning_Digitale-Schule_2

Bereite Arbeitsaufträge interaktiv auf.

Versehe deine Videobeiträge mit interaktiven Zusatzelementen, wie multimediale Inhalte, downloadbaren Materialien oder mit Quiz-Aufgaben zur Wissensabfrage.

Schaffe Ordnung.

Kein Blätterchaos mehr: Deine Einheiten befinden sich nach Erstellung in deiner persönlichen Übersicht und sind jederzeit sortier- und editierbar.

Versende zentral und individuell.

Sende deine Lerneinheiten wann du willst an deine Klasse, Lerngruppe oder einzelne Schüler*innen. Du benötigst eine E-Mailadresse, deine Schüler*innen nicht: Sie loggen sich mit Benutzer*innenname und Passwort ein und nutzen VideoBytes dann, wenn sie ein Endgerät zur Verfügung haben.

Bereite deinen Unterricht vor.

Bereite schon am Freitag bequem die neue Unterrichtswoche vor: Nutze hierfür die Planungsfunktion und versehe deinen Arbeitsauftrag mit einem Veröffentlichungszeitpunkt oder mit einem Zeitraum.

Lernkontrolle auf einem Blick.

Wenn du möchtest, kannst du über die Plattform nachvollziehen, wer welche Lerneinheit absolviert hat und somit Erkenntnisse über den Lernfortschritt erhalten.

Gewinne Zeit.

Durch eine verbesserte Struktur und mehr Organisation gewinnst du wertvolle Zeit für Präsenzunterricht, Korrektur oder die Vorbereitung anderer Lehreinheiten.

Spannend? Dann probiere es aus.

Gehe zum Shop, wähle dein Paket, starte sofort in der VideoBytes-WebApp in deinem Browser. Innerhalb von 10 Minuten hast du deine erste Lerneinheit erstellt.

VideoBytes wird übrigens auch auf Homeschooling-Corona empfohlen. Reinschauen lohnt sich!

Der gemeinschaftliche Ansatz: Das Schulpaket.

Durch die Corona-Pandemie ist ein hybrides Schulmodell mit Präsenz- und Online-Lernangeboten Gegenwart und Zukunft zugleich. Aus diesem Grund haben wir für Schulen aller Art ein Paket entwickelt, welches die vollumfängliche Nutzung von VideoBytes mit allen Features und Lizenzen für alle an der Schule tätigenden Lehrer*innen und Zugängen für Schüler*innen umfasst. Wir helfen außerdem, VideoBytes in der Schule zu implementieren oder in bereits vorhandene digitale Angebote wie Schul-Clouds zu integrieren. VideoBytes ist unser kleiner Beitrag für eine innovative Bildung der Zukunft.

videobytes_schulen_schulpaket
VideoBytes_Demo_Screen_Online-Lernen_klein

Digitale Vor- & Nachbereitung von Unterricht

Egal ob Fernlehre oder hybrider Schulunterricht: Mit VideoBytes lassen sich deine Lerneinheiten komfortabel vor- und nachbereiten. Nutze Videos, um persönlichen Kontakt zu halten und erweitere sie mit interaktiven Zusatzelementen, um deine individuellen Lerninhalte digital abzubilden. Und: Nutze die Planungsfunktion, um die Einheiten dann zu veröffentlichen, wenn es dir passt.

"Die Schulschließung stellt für alle Akteure im Bildungs- und Schulkontext eine sehr große Herausforderung dar. Die aktuelle Situation mag aber auch eine Chance erkennen lassen. Diese betrifft etwa den Bereich der Digitalisierung, der aufgrund der vorliegenden Notwendigkeit einen enormen Aufschwung erlebt. Lernen mit und durch Technologie sowie über Technologie ist gefragt. Digitalisierung könnte ein Mehr an Differenzierung ermöglichen. Dieses Potenzial ließe sich jetzt und in der nächsten Phase verstärkt nutzen."

Quelle: Schulbarometer 2020, Institut für Bildungsmanagement und Bildungsökonomie IBB.

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Ja. Wir empfehlen zwar das Schulpaket, aber du kannst VideoBytes selbstverständlich auch als einzelne Lehrkraft nutzen. Wähle hierfür einfach ein Paket aus, was dir zusagt (mindestens das Paket “Single”).

Ja. Wir möchten mit VideoBytes ein digitales Werkzeug bereitstellen und einen Beitrag zur Verbesserung der Lehre leisten. Daher haben wir ein Schulpaket definiert: Eingerichtet für eine Schule, können alle Lehrkräfte und Schüler*innen für einen jährlichen Pauschalbetrag mit VideoBytes arbeiten. Kontaktiere uns, wenn du Interesse hast!

VideoBytes stellt ein digitales Tool zur Verbesserung der Lehre dar. Förderungen über öffentliche Töpfe sind unter Umständen möglich, beispielsweise über den Digitalpakt. Besonders letzteres ist allerdings sehr länderspezifisch. Kontaktiere uns und wir eruieren gemeinsam, welche Fördermaßnahmen in Frage kommen.

Ja. Du als Lehrkraft, Dozent*in oder Personaler*in kannst in deiner Admin-Ansicht statistische Werte deiner Lernenden sehen, beispielsweise, ob das VideoByte absolviert wurde, die Overlays geöffnet oder die Aufgaben in den Overlays gemacht wurden.

Nein, Schüler*innen brauchen keine E-Mailadresse. Schüler*innen melden sich mit einem Benutzer*innenname und einem Passwort an. Du vergibst zentral die Zugangsdaten.

Mehr Informationen im Bereich FAQ.

Nimm Kontakt zu uns auf.

Kontaktiere uns für einen telefonischen oder digitalen Beratungstermin per E-Mail. Deine Ansprechpersonen für VideoBytes in der Schule sind Christopher Bruder und Tobias Ilg. Wir freuen uns auf deine Nachricht!